Praxistipp: "Pflichtenheft" für Dienstleistungen

Dienstleistungsunternehmen müssen immer wieder Qualitätsanforderungen von Kunden über Dienstleistungen einholen, die noch gar nicht auf dem Markt angeboten werden – als Grundlage für die Entwicklung eines neuen Angebotes. Eine wirkungsvolle Methode für die Definition der entsprechenden Spezifikation ist die Vignettentechnik. Diese ist gleichermaßen ein Tool für das Produktmanagement wie für die Marktforschung. Wie funktioniert diese?

 

Was bringt das?

Wir führen auch Ihre Mitarbeitenden in die praktische Anwendung der Vignettentechnik ein.