Newsflash
Impulse für Nachhaltigkeit Druckbutton anzeigen? E-Mail
Mittwoch, 09. April 2014 um 09:21 Uhr

Längerfristig sind nur jene Unternehmen zukunftsfähig, die in ihrer Leistungserstellung sowohl den Menschen als auch der Erde einen Nutzen bringen. Aus diesem Verständnis entstehen Unternehmensleitbilder, die motivieren, Sinn stiften und das regionale Umfeld in die Überlegungen einbeziehen. Denn Erfolg im 21. Jahrhundert bedeutet, Werte zu leben und ganzheitlich nachhaltig zu sein.

In einer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit Vorarlberger Sparkassen gehen wir diesen Fragen nach.


>> Details zur Veranstaltungsreihe

 
Stage-gate goes agile Druckbutton anzeigen? E-Mail
Montag, 10. Februar 2014 um 18:37 Uhr

Bei der Impulsveranstaltung am 18. März 2014 im CCR (Lustenau) wird der Frage „Agile oder Stage-Gate?“ nachgegangen. Außerdem werden Anregungen zum Ideenmanagement gegeben.

>> mehr

 
Günter Lenz zertifizierter GWÖ-Berater Druckbutton anzeigen? E-Mail
Freitag, 01. November 2013 um 09:27 Uhr

Soeben hat Günter Lenz die offizielle Anerkennung als zertifizierter Gemeinwohlökomomie- (GWÖ) -Berater bekommen! Ein Kompetenzausweis hinsichtlich Beratung für mehr Nachhaltigkeit in Unternehmen und Organisationen.

>> zum Zertifikat

 
QM bei Wachstum und Wandel Druckbutton anzeigen? E-Mail
Montag, 22. April 2013 um 16:27 Uhr

Wenn Firmen wachsen, steigen auch die Anforderungen ans Qualitätsmanagement. Software, die das QM unterstützt, sollte mit der Entwicklung eines Unternehmens Schritt halten.

Weiterlesen...
 
Impuls: Nachhaltige Prozesse Druckbutton anzeigen? E-Mail
Donnerstag, 11. April 2013 um 08:43 Uhr

501224_web_R_K_by_Thorben_Wengert_pixelio.de

Mehr denn je entscheidet nachhaltiges Prozessmanagement über den Unternehmenserfolg, und über die (oft problematischen) Auswirkungen des Wirtschaftens auf Mensch und Umwelt.

Weiterlesen...
 
Übersicht In-house Seminare Druckbutton anzeigen? E-Mail
Freitag, 21. September 2012 um 07:01 Uhr
Einem Kundenwunsch entsprechend haben wir eine kompakte Übersicht zu unseren In-house Seminaren erstellt, siehe Anhang. Das detaillierte Gesamtprogramm findet sich nach wie vor hier.