Doppelstrategie zur Krisenbewältigung

Auch erfolgreiche Unternehmen sind vor großen, existenziellen Krisen nicht gefeit - gerade in Rezessionszeiten. Eine bewährte Strategie zur Bewältigung von Krisen setzt auf 2 Ebenen parallel an. Diese Doppelstrategie für "Schlechtwetter" hat sich vielfach bewährt. Sie hat das Ziel, die Krise als Chance zu nutzen (was ja auch der ursprünglichen Bedeutung von „krisis“ entspricht).
Die Kunst besteht darin, zwei Ebenen aufeinander abgestimmt zur vollen Wirkung zu bringen: 1. konsequentes Kostenmanagement und 2. strategische Neuausrichtung. Und keine der beiden Ebenen zu vernachlässigen. Nur "im Doppelpack" kann sich der Erfolg einstellen! Man kann so gestärkt aus einer Krise hervorgehen, und hat dann einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Mitbewerb, der wie das Kaninchen gebannt auf die „Schlange“ der Krise gestarrt hat, und Optimierungsmaßnahmen versäumt hat.

 

Weitere Informationen: